Aktuelles

Möppel - Toll - Woll


Sommerfest

Wir feiern bei jedem Wetter

unser 45. Sommerfest

und das im Neheimer Freibad

(Jahnallee 47)

 

am:            Samstag, 26. August 

Uhrzeit:    ab 18 Uhr

 

 

Freunde, Bekannte und Verwandte sind herzlich willkommen

Tolle Spiele und Gewinne für die Kinder

Eine große Tombola und einige Spaß-Turniere warten auf Euch.

 

 

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

 

Badehose, Badeanzug oder Bikini mitbringen....


Scheckübergabe

(v.l.) Tanja Erle, Gertrud Franke, Ralf Hoffmann, Ulla Funke, Alina Erle, Katja Eikeler, Wilfried Franke
(v.l.) Tanja Erle, Gertrud Franke, Ralf Hoffmann, Ulla Funke, Alina Erle, Katja Eikeler, Wilfried Franke

Einen Scheck über 250 Euro überreichte die Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim an den Ambulanten Hospizdienst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene „Sternenweg“. Das Geld hatte das Karnevalisten-Team bestehend aus Daniel Schäfer, Doreen Schumann, Werner Störmann, Antonia Hummert, Alina Erle, Ralf Hoffmann bei den Vereinsmeisterschaften der Stadtwerke Arnsberg gewonnen. Sie belegten beim Tag der offenen Tür auf dem Campus den 3.Platz. „Uns war sofort klar, wem wir das Geld spenden. Wir geben es sehr gerne, weil wir eure Arbeit sehr schätzen“, betont Gertrud Franke, Präsidentin der Neheimer Karnevalisten. Die Arbeit des ambulanten Hospizdienstes wird überwiegend von ehrenamtlichen Mitarbeitern ausgeführt. Daher ist für Ulla Funke und Katja Eikeler vom „Sternenweg“ jede Spende willkommen. Die Ehrenamtlichen begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachse, deren Leben durch eine schwere Erkrankung verkürzt ist. Rund 50 ehrenamtliche Mitarbeiter betreuen zurzeit 20 Familien mit Kindern und Jugendlichen und knapp über 30 Erwachsene. „Sie schenken den Betroffenen Zeit und führen Gespräche. Geben den Angehörigen ein sicheres Gefühl“, so Funke und Eikeler. Schon 2014 übergaben die Karnevalisten eine Spende an den „Sternenweg“.


Bacchusverbrennung

Während der Bacchus-Verbrennung übergaben die drei Arnsberger Karnevalsgesellschaften Blau-Weiß, HüKAGe und KlAKaG symbolisch den Stadtschlüssel wieder an Arnsbergs Stadtkämmerer Peter Bannes zurück. 


Lindwurm der Freude


Übernahme des Rathauses

Die drei Karnevalsgesellschaften aus der Stadt Arnsberg übernehmen das Rathaus mit der symbolischen Schlüsselübergabe. 

(v.l.) Peter Hoffmann, Kanzler der KlAKaG; Michael Hücker, Vorsitzender der HüKaGe; Peter Bannes, Kämmerer der Stadt Arnsberg; Hans-Josef Vogel, Arnsbergs Bürgermeister; Gertrud Franke, Präsidentin KG Blau-Weiß Neheim.


Im närrischen Landtag NRW

Zu Besuch beim CDU-MdL und Ehrensenator der KG Blau-Weiß Neheim Klaus Kaiser sind Prinz Dieter I. und Walli I. mit Präsidentin Gertrud Franke und Adjutantin Jana Dunker. Natürlich gehören die Freunde von der KlAKaG mit Prinz Ralf "Der farbenfrohe Archivarius"  mit seinen Paginen  Carmen Deimann und Diana Schüler sowie Kanzler Peter Hoffman dazu.


Bilder Prunksitzung



Bilder Kinderkarneval


unser neues Kinderprinzenpaar

Mirenda I. und Maximilian I. "Die sportlichen Spaßmacher" sind das neue Kinderprinzenpaar. Im bürgerlichen Leben sind sie Mirenda Hermes (Neheim) und Maximilian Reffelmann (Müschede). 


unser Prinzenpaar

Dieter I. und Walli I. „Die Beständigen“ aus dem Hause Dunker sind das neue Prinzenpaar unserer Karnevalsgesellschaft.

 

zum Artikel


Qualifizierung

Unsere Gardetanz-Trainerinnen Nicole Pfeiffer und Jana Dunker haben sich weitergebildet und die Trainerlizenz, den C-Schein im Breitensport erworben. Herzlichen Glückwunsch 


Sessionsorden


Sessionsmotto 2016 - 2017

 

Er wird 80, woll

 

Ist das nicht toll?

 


neuer Ehrensenator


Manfred Grütling wurde zum Ehrensenator ernannt. 


Gestartet am 11.11. - 11:11 Uhr


Bacchus eröffnet die Session 2016 - 2017 am Fresekenhof


Wir können auch Bayerisch


eine Abordnung unserer Gesellschaft beim original bayerischen Jägerfest-Abend 


Jahreshauptversammlung

Das neue Präsidium

(v.l.) Nicole Welke, Wilfried Franke, Birgit Wiese, Gertrud Franke, Nicole Tack, Nina Werner, Doreen und André Schumann, Katrin Steffen, Jens Weinert. (fehlt: Jörg Tack)
(v.l.) Nicole Welke, Wilfried Franke, Birgit Wiese, Gertrud Franke, Nicole Tack, Nina Werner, Doreen und André Schumann, Katrin Steffen, Jens Weinert. (fehlt: Jörg Tack)

Nina Werner ist die neue Vizepräsidentin der Neheimer Karnevalsgesellschaft. Sie wurde einstimmig von den Versammlung mit viel Applaus gewählt. Einstimmig mit der Aufgabe als Kassiererin wurde Doreen Schumann gewählt.

 

Nach 26 Jahren als Vize-Präsident stellte sich Wilfried Franke nicht mehr zur Wahl. Wilfried Franke ist seit 43 Jahren im Verein, davon 42 Jahre aktiv und 40 Jahre im Vorstand.

 

Mit stehendem Applaus dankten ihm die Mitglieder für seine ehrenamtliche Arbeit und seine Nachfolgerin Nina Werner überreichte ihm riesigen "Frühstückskorb".


Trainingszeiten der Garden