Besonderheiten

Neues Bühnenbild für Prunksitzung

Stina Hellmann (m.) überzeugte mit ihrem Entwurf
Stina Hellmann (m.) überzeugte mit ihrem Entwurf
Der Entwurf
Der Entwurf

Schülerprojekt des St.-Ursula-Gymnasiums gestaltet einzigartiges Bühnenbild für die Prunksitzung im Kaiserhaus.

 

zum Artikel  (Westfalenpost)

 

zum Artikel  (Wochenanzeiger)

Welches Bühnenbild?

Haimo Hieronymus, Gertrud Franke, André Schumann, Nicole Welke
Haimo Hieronymus, Gertrud Franke, André Schumann, Nicole Welke

Ein lang gehegter Herzenswunsch der Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim geht nun endlich in Erfüllung. Es ist ein großflächiges Bühnenbild für die Prunksitzungen im Kaiserhaus. Haimo Hieronymus, Deutsch- und Kunstlehrer am St.-Ursula-Gymnasium konnten die Karnevalisten dafür gewinnen. 27 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 11 (Q1) machten sich an die Arbeit und es kamen 16 Bühnenbild-Entwürfe dabei heraus. „Ja, wer die Wahl hat, hat die Qual. Es sind sehr gut Entwürfe dabei. Aber ich weiß, dass wir das richtige Bild heraussuchen und etwas Bleibendes für uns und für Neheim finden“, schwärmt Präsidentin Gertrud Franke.

 

Zeitungsartikel

Neheimer Weihnachtstreff

Doreen Schumann und Ann-Christin Schäfer (v.l.)
Doreen Schumann und Ann-Christin Schäfer (v.l.)
Franzi Reinl, Kira Prünte, Kathi Reinl (v.l.)
Franzi Reinl, Kira Prünte, Kathi Reinl (v.l.)

Waffeln, selbst gebackenes Weihnachtsgebäck und Weihnachtsdeko wurden zu Gunsten der Jugendabteilung auf dem Neheimer Weihnachtstreff verkauft. Vielen Dank an das "Aktive Neheim".